2. Dezember

Adventskalender

Warum denn immer Glühwein – probier doch mal den heißen Caipirinha!

So gelingt der heiße Cocktail:

Diese Zutaten brauchen Sie für einen heißen Caipirinha:

  • 4-6 cl Cachaça
  • 1 EL braunen Rohrzucker
  • 1 Limette
  • Minze (kann man auch weglassen)
  • heißes Wasser

Dieses Zubehör benötigen Sie:

  • Messer
  • Stößel oder Esslöffel

So mixen Sie den heißen Caipi:

  1. Die Limetten längs halbieren, dann vierteln und achteln.
  2. Zusammen mit der Minze ins Glas geben und mit dem Stößel oder einem Löffel zerdrücken.
  3. Einen Esslöffel vom braunen Rohrzucker darüber geben.
  4. Das heiße – nicht mehr kochende – Wasser über die Mischung gießen.
  5. Mit Cachaça aufgießen (wahlweise nur 4-6 cl abmessen). Fertig!

Tipp: Stellen Sie beim Aufgießen einen Metalllöffel ins Glas. Dieser leitet die Hitze ab und verhindert, dass das Glas wegen des Temperaturschocks platzt.

[hurrytimer id=”1203″]

0 Comments